Was ist eine laterale interne Sphinkterotomie?

Seitliche interne Sphinkterotomie ist eine Art von Operation, die verwendet wird, um einen Zustand zu behandeln, der als chronische Analfissur bekannt ist. Eine anale Fissur tritt auf, wenn die Haut, die die Anal-Passung auskleidet, tränen, was zu schweren Schmerzen und manchmal Blutungen beim Hocker führt. Bei manchen Menschen wird die Heilung verhindert, weil das Ventil oder der Sphinkter bei der analen Öffnung in Krampf geht, wodurch die Blutversorgung des beschädigten Bereichs reduziert wird. Wenn nicht-chirurgische Behandlungen versagt haben, kann eine laterale interne Sphinkterotomie empfohlen werden. Während des Eingriffs wird der Sphinktermuskel geschnitten, um das Kratzen zu entlasten und die Heilung zu ermöglichen

Eine anale Fissur kann eine Menge Schmerzen verursachen, die oft zu Verstopfung führen, da die Patienten zögern, Hocker zu passieren. Blutung ist in der Regel auf Toilettenpapier nach einer Stuhlgang gesehen, und das Blut ist hellrot in Farbe. Viele Analfissuren werden durch einen harten Stuhl verursacht, und oft werden sie selbst heilen. Bei Menschen, bei denen die Heilung nicht stattfindet, wird angenommen, dass eine Anomalie des internen Anal-Schließmuskels vorhanden sein kann, was die Menge an Blut, das zum Fissurbereich fließt, reduziert. Der Sphinkter-Muskel-Druck ist oft zu hoch, und die laterale interne Sphinkterotomie kann den Druck auf ein normales Niveau senken.

Für die meisten Patienten ist die medizinische Anal-Fissur-Behandlung erfolgreich, indem man Maße wie Stuhlweichmacher und Hochfaser-Diäten verwendet. Es ist, wenn solche Behandlungen scheitern, dass Patienten eine laterale interne Sphinkterotomie Verfahren unterziehen können. Chirurgie kann unter einer allgemeinen Anästhesie durchgeführt werden, so dass die Patienten bewusstlos sind, oder eine Spinalanästhesie, wo sie sediert, aber wach sind.

Der Chirurg benutzt ein Skalpell, um einen Schnitt im kreisförmigen internen Anal-Schließmuskel zu machen. Es ist wichtig, den äußeren Anal-Sphinkter-Muskel, der ihn umgibt, nicht zu beschädigen. Die Operation dauert etwa 15 Minuten und die Patienten können normalerweise am selben Tag nach Hause zurückkehren. Die meisten Menschen machen eine vollständige Erholung und finden, dass ihre anal Fissuren Schmerzen schnell verbessert.

Seitliche interne Sphinkterotomie Komplikationen sind selten, können aber auch Infektionen, Schmerzen und Blutungen. Manchmal sind die Patienten mit einem Grad der Inkontinenz, die vorübergehende Fäkalien zusammen mit Gas, oder eine kleine Menge von unfreiwilligen Verschmutzungen verlassen werden können. Oft sind diese Probleme sofort nach der Operation vorhanden, aber später zu lösen. Bei einigen Patienten heilt die Analfissur nicht nach lateraler interner Sphinkterotomie, oder die Fissur wiederholt sich. Etwa die Hälfte der Fälle, in denen die Fissur nicht heilt, sind mit einem entzündlichen Zustand des Darms assoziiert, der als Morbus Crohn bekannt ist.