Was ist Handgelenk-Tendinitis?

Handgelenk-Tendinitis, auch bekannt als Tenosynovitis, ist eine Entzündung der Sehnen im Handgelenk. Menschen mit Handgelenk Tendinitis Erfahrung Schmerzen in ihren Handgelenken zusammen mit einer begrenzten Strecke der Bewegung, und im Laufe der Zeit können die Handgelenke dauerhaft beschädigt werden, wenn die Entzündung erlaubt ist, zu bestehen. Diese Bedingung ist ziemlich häufig, und es gibt eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten, die verwendet werden können, um es zu adressieren, vor allem in den frühen Stadien.

Einige der Ursachen der Handgelenk-Tendinitis gehören Trauma auf die Handgelenke, repetitive Bewegung, Überbeanspruchung und schlechte Verwendung der Handgelenke. Zum Beispiel, jemand, der die Hände in einer schlechten Position an der Tastatur hält, auch wenn sie oder er nicht sehr viel, kann Handgelenk Tendinitis als Ergebnis der ungünstigen Positionierung entwickeln. Die frühen Anzeichen der Handgelenk-Tendinitis sind Schmerzen und Steifheit, mit Schmerzen, die über dem Handgelenk erscheinen, und einige Leute erleben auch Schwellungen. Das Handgelenk kann auch heiß und zart an die Berührung fühlen.

Die Behandlung beinhaltet die Ruhe und die Verabreichung von entzündungshemmenden Medikamenten, um die Schwellung herabzusetzen und die entzündliche Reaktion in den Handgelenken zu mildern. Diese Medikamente können Steroide direkt in das Handgelenk injiziert werden, um die Schwellung direkt, zusammen mit oralen Medikamenten zu erleichtern. Die Medikamente sollten die Sehnen des Handgelenks, um sich reibungsloser bewegen, so dass der Patient eine schmerzfreie Bewegungsfreiheit im Handgelenk. Eine sanfte Übung kann empfohlen werden, um die Handgelenke gesund zu halten, wie sie heilen und die Sehnen zu stärken.

Anhaltende Handgelenk-Tendinitis kann chirurgische Behandlung erfordern. Dies ist zu vermeiden, da die Operation Risiken verursacht und der Patient muss die Handgelenksrehabilitation während des Heilungsprozesses abschließen. Menschen können das Risiko der Entwicklung Handgelenk Tendinitis durch Schutz ihrer Handgelenke vor Verletzungen mit der entsprechenden Schutzausrüstung, einschließlich Ausrüstung, die richtige Handgelenk Position fördert, so dass die Menschen können Operationen wie die Eingabe sicher durchführen zu reduzieren.

Handgelenk-Tendinitis wird manchmal mit Karpaltunnelsyndrom verwechselt. Im Karpaltunnelsyndrom werden die Nerven tatsächlich gequetscht, was zu einer prickelnden oder tauben Empfindung in der Hand führt. Die Menschen können auch ein brennendes Gefühl erleben. Bei Handgelenk-Tendinitis gibt es Schmerzen, aber keinen Verlust der Empfindung. Patienten, die Handgelenk Schmerzen erleben, sollten einen Arzt für eine Untersuchung, die medizinische Bildgebung Studien, um mehr über die Ursprünge von Handgelenk Schmerzen lernen können. Der Arzt kann Behandlungsempfehlungen, einschließlich Präventionsempfehlungen, wie zB Verspannung, um das Risiko der Wiederherstellung zu reduzieren.