Was ist Ileitis?

Die Bedingung Ileitis bezieht sich auf einen geschwollenen oder entzündeten Teil des Darms. In diesem Fall ist das Ileum oder der untere Teil des Dünndarms beteiligt, und das kann schmerzhaft und unangenehm sein, um zu ertragen. In der Literatur über Ileitis ist die häufigste Ursache für diesen Zustand die Anwesenheit von Morbus Crohn, aber es gibt andere Ursachen, und eine Diagnose dieser Bedingung ist nicht notwendigerweise eine Diagnose von Morbus Crohn.

Wie gesagt, gibt es variable Ursachen dieser Bedingung. Wenn Morbus Crohn vorhanden ist, kann es zu einer Entzündung des Dünndarms kommen. Infektion kann manchmal auch zu diesem Zustand führen, und Menschen mit Bedingungen wie Divertikulitis, Reizdarmsyndrom oder Zöliakie können diese Krankheit entwickeln. Es gibt auch einige Krankheiten wie Tuberkulose oder Gelbfieber, die diese Krankheit manifestieren können.

Die Hauptsymptome können je nach Person variieren, aber ein häufiges Symptom ist Unbehagen im Abdomen. Die Leute können das anders als scharf, ziehen, empfindlich auf Berührung oder andere definieren. In der Regel ein geschwollener Dünndarm verursacht Durchfall, die sehr schwer sein kann und es kann es schwer zu essen, damit die Menschen leicht Gewicht verlieren. Bei Scans oder Röntgenstrahlen verschiedener Typen kann das Ileum geschwollen oder verdickt erscheinen und dies kann helfen, festzustellen, ob der Zustand vorliegt.

Eines der Anliegen der Nicht-Diagnose oder Behandlung von Ileitis ist, dass es weiter Schmerzen und Gewichtsverlust verursachen kann, und es kann zu schweren Komplikationen führen. Dazu gehören Blutungen im Magen-Darm-Trakt. Unbehandelte Ileitis kann auch zu einer Darmverstopfung führen, die ohne Entfernung tödlich sein kann. Um zu vermeiden, dass die Bedingung bis zu diesem Punkt fortgeschritten ist, können Ärzte eine Vielzahl von Behandlungsvorschlägen haben.

In den frühen Tagen nach einer Diagnose, könnten die Menschen auf eine sehr leichte und einfache Ernährung gesetzt werden, und sie sind auch wahrscheinlich, um Antibiotika gegeben werden, um jede mögliche mögliche Infektion vorhanden zu töten. Die Menschen werden oft gesagt, um sich auszuruhen und sich nicht anstrengenden Aktivitäten zu beteiligen. Um Schmerzen zu adressieren, könnten Schmerzmittel gegeben werden, aber das ist ein harter Anruf, da viele Opioide Verstopfung verursachen, was sehr unerwünscht sein kann. Eine bessere Option ist, um Schmerzen durch die Verringerung der Schwellung zu reduzieren, und die Behandlung für diese neigt dazu, Kortikosteroide wie Prednison. Die Menschen könnten für eine Weile auf mehreren Medikamenten bleiben, je nach der zugrunde liegenden Ursache.

Wenn Ileitis nicht auf die Behandlung reagiert, könnte ein chirurgischer Ansatz in Betracht gezogen werden. Dies ist eine Chirurgie, die die meisten Ärzte vermeiden würden, wenn überhaupt möglich, weil es bedeutet, die Lebensgewohnheiten für immer zu ändern. Mit ihm müssen die Leute Abfälle aus der Tasche in ihren Mägen sammeln, in der Regel mindestens zwei bis drei Mal am Tag. In einigen Fällen ist die Ileostomie die einzige mögliche Behandlung und ohne sie, die Menschen bleiben bei chronischen Schmerzen oder haben inakzeptable Gefahr für Komplikationen.