Was sind Anzeichen von Unterernährung?

Wenn eine Person unterernährt ist, erhält ihr Körper nicht die Nährstoffe, die es braucht, wie Vitamine und Mineralien, um ihre Gesundheit zu erhalten. Unterernährung bedeutet nicht, dass eine Person alle ihre Nährstoffe fehlt. Es ist möglich, einen Mangel an nur einem oder wenigen Nährstoffen zu haben. In diesen Fällen kann es besondere Anzeichen von Mangelernährung zu suchen. Einige allgemeine Symptome der Unterernährung sind Pilz auf der Zunge, Muskelvergeudung und Karies.

In manchen Fällen schädigt die Unterernährung ohne Warnzeichen. Dies bedeutet, dass, wenn eine Person vermutet, dass sie unterernährt ist, sollte sie nicht auf das Aussehen eines der Zeichen warten. Verdacht auf Unterernährung sollte eine Person auffordern, medizinische Hilfe zu bekommen.

Es gibt einige Anzeichen von Unterernährung, die leicht übersehen werden können. Das ist, weil sie so häufige Erkrankungen sind, dass sie auf eine Reihe von Problemen zurückzuführen sind. Ein gutes Beispiel ist Müdigkeit. Menschen, denen die richtige Ernährung fehlt, fehlt häufig an genügend Energie. Dies kann dazu führen, dass sie lethargisch, aber sie können nicht assoziieren diese Symptome mit einem Problem in ihrer Ernährung.

Haare, Haut und Nägel sind Körperteile, die sogar gesunde Menschen kämpfen, um Zufriedenheit mit zu finden. Obwohl diese Gebiete häufig von Mangelernährung betroffen sind, scheitern viele Menschen diese Verbindung auch nicht. Haarausfall, zum Beispiel, ist eines der Symptome der Unterernährung. Dermatitis kann sich auch entwickeln, wenn eine Person unterernährt ist und er kann spröde Nägel haben.

Zungenpilz wird gemeinhin als Munddrossel bezeichnet. Diese Bedingung beinhaltet das Wachstum der weißen Flecken auf der Zunge und manchmal auf dem Zahnfleisch. Dieses Wachstum ist eigentlich überwachsen, weil die Bakterien, die dieses Problem verursachen, normalerweise im Mund sind. Wenn das Immunsystem nicht bis zu par funktioniert, können diese Bakterien jedoch außer Kontrolle geraten und eine Infektion darstellen.

Das Verschwenden ist eines der ernsteren Zeichen der Unterernährung. Wenn das Problem dieses Stadium erreicht, ist der Körper stark unterernährt. Verschwendung bezieht sich auf einen Prozess, wo der Körper beginnt zu brechen Komponenten wie Muskel und Fett, um den Mangel an Ernährung zu kompensieren. Normalerweise vergeht der Körper Muskel zuerst, und dann, wenn das Problem nicht korrigiert wird, beginnt es, sein Fett zu verbrauchen. Indikatoren hierfür sind schlaffe Haut, Skelettaussehen und mangelnde normale Körperstruktur.

Zahnverfall ist ein weiterer der offensichtlichen Zeichen der Unterernährung. Es ist normalerweise schwierig für Leute, nicht zu bemerken, dass ihre Zähne verrotten. Wenn eine Person unterernährt ist, können seine Zähne beginnen, gefärbt zu sehen und dann scheinen zu verrotten. Die Zähne können spröde werden oder sie können herausfallen. Es ist auch wahrscheinlich, dass das Zahnfleisch ein Anzeichen einer Infektion zeigen kann, wie z. B. Blutungen oder Freisetzung von Eiter.