Was sind die häufigsten Ursachen für Durchfall bei älteren Menschen?

Einige der häufigsten Ursachen für Durchfall bei älteren Menschen sind Magen-Darm-Erkrankungen, bestimmte Medikamente, lebensmittelbedingte Krankheiten, bakterielle Infektionen, Lebensmittel-Intoleranz und Immunschwäche. Nicht alle älteren Menschen erleben Anfälle von Durchfall, aber viele sind durch ihren Beginn frustriert, was zu gefährlicheren Gesundheitsrisiken führen kann, wenn es anhält. Viele Ursachen sind vermeidbar und verstehen, was Diarrhöe ist, sowie was bewirkt, dass es dazu beitragen, die Anzahl der Fälle zu senken.

Durchfall ist eine abnorme Stuhlgang – speziell eine Stuhlgang, die wässrig ist und in regelmäßigen Abständen auftritt, meist mehr als dreimal pro Tag. Es wird oft von Magenschmerzen und Unwohlsein begleitet. Andere Symptome, wie Übelkeit, Fieber und sogar Erbrechen sind oft auch erlebt. Wenn diese Symptome gleichzeitig auftreten, wird es in der Regel durch eine Infektion verursacht und dauert nur ein paar Tage mit ordnungsgemäßer Behandlung.

Akute Diarrhöe, auf der anderen Seite, wird als abnorme Stuhlgang, die bis zu zwei Wochen dauern kann beschrieben. Dies könnte symptomatisch für eine schwere Erkrankung oder allergische Reaktion sein. Diarrhöe bei älteren Menschen, die länger als zwei Wochen dauert, ist bekannt als anhaltender Durchfall oder sogar chronischer Durchfall, wenn es länger als einen Monat dauert.

Die meisten Menschen denken an abnorme Stuhlgang als frustrierend, obwohl sie nicht bedrohlich sind, aber Durchfall kann tatsächlich für ältere Patienten tödlich sein. Nicht nur könnte die zugrunde liegende Krankheit den Tod verursachen, aber die wichtigen Flüssigkeiten und Nährstoffe, die durch häufige und lang anhaltende Stuhlgang verloren gehen, können auch gefährlich sein. Eine der weltweit führenden Todesursachen ist auf infektiöse Durchfallerkrankungen zurückzuführen, und die Mehrheit dieser Fälle gehört zu den Senioren.

Die häufigsten Ursachen für Durchfall bei älteren Menschen sind auch einige der vermeidbarsten. Durch die Aufrechterhaltung guter Hygiene, halten das Immunsystem stark durch eine gesunde Ernährung und Vermeidung von unsicheren Lebensmittel-Praktiken, können viele Infektionen vermieden werden. In Fällen, in denen Durchfall durch Medikamente oder eine andere zugrunde liegende Krankheit verursacht wird, sollte sofortige ärztliche Betreuung angestrebt werden.

Verhindern, dass die Bedingungen, die Durchfall verursachen, der beste Weg ist, es zu vermeiden. Sichere Lebensmittelverarbeitung Praktiken, einschließlich der Aufbewahrung rohes Fleisch weg von Gemüse und anderen Lebensmitteln, Waschen der Hände regelmäßig, und Desinfektion Küchenutensilien und Oberflächen, die in Kontakt mit rohem Fleisch und Milchprodukte kommen, sollten immer bei der Zubereitung von Mahlzeiten eingesetzt werden. Häufige Handwäsche, besonders nach der Benutzung des Badezimmers, wird auch empfohlen, um die Vorfälle von Infektionskrankheiten zu reduzieren.