Was sind die häufigsten Ursachen für Übelkeit und Benommenheit?

Übelkeit und Benommenheit können durch eine Reihe von verschiedenen Dingen verursacht werden, nicht alle von denen sind ernst. Sie sind beide häufige Symptome einer Krankheit wie die Grippe, sie können auch durch medizinische Fragen wie Schilddrüsenerkrankungen, niedriger Blutzucker, hoher Blutdruck oder Diabetes verursacht werden, um nur einige zu nennen. In vielen Fällen können diese Symptome jedoch eine einfachere Erklärung haben, wie etwa die Überdringung in Alkohol, das Essen, das vielleicht nicht richtig vorbereitet war, oder sogar aus der Reisekrankheit, wie das, was nach dem Fahren in einem Auto, Boot oder Flugzeug auftreten kann.

Die Grippe ist eine der häufigsten Ursachen für Übelkeit und Benommenheit, und es wird in der Regel Fortschritte zu einem Fieber sowie Körper Schmerzen und Schmerzen. Wenn diese Symptome anhalten und von irgendwelchen Krankheiten oder jüngsten Veränderungen des Lebensstils unerklärt sind, kann es am besten sein, einen Arzt zu besuchen, um etwas ernsteres auszuschließen. Er oder sie wird in der Regel in der Lage, einige Tests zu tun und festzustellen, ob die Symptome Anlass zur Sorge sind. In den meisten nicht ernsten Fällen können jedoch Übelkeit und Schwindel behandelt werden, indem man etwas Ruhe bekommt, einige tiefe Atemzüge durch die Nase nimmt und etwas Blandes wie einfache Cracker oder Nippe an Ingwer ale isst. Wenn die Symptome durch niedrigen Blutzucker verursacht werden, essen einen Snack oder etwas Saft kann helfen.

Trinken zu viel Alkohol ist eine der häufigsten Ursachen für Magenverstimmung und Benommenheit. Es kann sofort nach dem Trinken auftreten, oder es kommt vielleicht nicht bis zum nächsten Morgen. Es ist eine gute Idee, nach dem Trinken zu viel Wasser zu trinken. Zu viel Koffein kann auch ähnliche Empfindungen verursachen.

Lebensmittelvergiftung ist eine häufige Quelle für Übelkeit und Benommenheit, aber es geht in der Regel zum Erbrechen oder Durchfall, wenn das Essen war eigentlich schlecht. Extreme Schmerzen, von einer Verletzung wie einem gebrochenen Knochen oder Blutverlust, können auch sofortige Übelkeit und Benommenheit verursachen. Darüber hinaus finden einige Leute, dass verlängerte oder akuten Stress kann dazu führen, dass sie etwas übel oder schwindelig fühlen, und Angst oder Panikattacken können diese Symptome auch verursachen.

Bewegungskrankheit ist eine der häufigsten Ursachen für Übelkeit und Benommenheit. Manche Menschen erleben dies auf jeder Art von Transport, während andere nur auf einem Boot oder Flugzeug krank werden, zum Beispiel. Es kann hilfreich sein, Ingwer Pillen oder Reisekrankheit Medikamente im Voraus zu nehmen, um zu verhindern, dass die Reisekrankheit auftritt. Es ist auch hilfreich, tiefe Atemzüge zu nehmen und einen festen Punkt am Horizont zu betrachten, um zu verhindern, dass sich die Übelkeit verschlechtert.