Was sind die verschiedenen Arten von Diagnosetests?

Ein Diagnosetest kann durchgeführt werden, um gesundheitliche Probleme zu erkennen und zu diagnostizieren. Diese Tests können nützlich sein, um Krankheiten zu finden und ihre Progression zu verfolgen. Es gibt viele Arten von diagnostischen Tests. CT-Scans, PET-Scans, MRTs, Ultraschall- und Blutuntersuchungen sind einige der verschiedenen Typen.

Eine Computertomographie (CT) ist ein Diagnose-Imaging-Tool. Sie schaffen Querschnittsbilder des Körpers mit Computer- und Röntgentechnologie. Ärzte können in der Regel alle wichtigen Körperteile für Anomalien mit diesem Test zu bewerten. Es kann verwendet werden, um Krebs zu diagnostizieren, Anzeichen von Herzerkrankungen zu finden, Blutgerinnsel und innere Blutungen zu lokalisieren und viele andere gesundheitliche Probleme zu identifizieren.

Spezielle Röntgenstrahlen werden typischerweise dazu gebracht, CT-Scanbilder zu erzeugen. Dieser Test kann den Körper aus vielen verschiedenen Winkeln scannen. Kontrastfarbstoffe können verwendet werden, um eine bessere Bildgebung zu gewährleisten. Dieser Test kann deutlich zeigen, Organe, Knochen und innere Strukturen wie Drüsen, Blutgefäße und Lymphknoten.

Eine andere Art von Diagnosetest ist eine Positronenemissionstomographie (PET) Scan. Ein PET-Scan ist ein medizinischer Bildtest. Es kann verwendet werden, um zu zeigen, wie gut Organe im Inneren des Körpers funktionieren. Der Scan kann verwendet werden, um Unterschiede in der chemischen und metabolischen Aktivität zu erkennen. Vitale Körperfunktionen wie Sauerstoffverbrauch, Blutfluss und Glukosestoffwechsel können mit dieser Art von Scan gemessen werden.

PET-Scans können Ärzten helfen, genauere Diagnosen zu machen. Häufig erkannte Gesundheitsprobleme beinhalten Hirnstörungen, Probleme des zentralen Nervensystems, Herzprobleme sowie Krebs. Dieser Scan könnte verwendet werden, um einen Behandlungsverlauf zu planen. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um die Wirksamkeit der aktuellen Behandlungspläne abzuschließen.

Magnetresonanztomographie (MRT) kann auch in der Diagnostik verwendet werden. Computerbilder von internen Strukturen wie Knochen, Organe, Muskeln und Nerven können mit elektromagnetischen Funkwellen hergestellt werden. Dieser Test kann in der Regel auf jedem Teil des Körpers durchgeführt werden. Detaillierte Bilder von Organen sowie Weichgeweben können durch diese bildgebende Technik hergestellt werden.

Hochfrequenz-Schallwellen werden verwendet, um interne Organe und Bilder auf einem Ultraschall während einer MRT zu sehen. Einige Organe, die häufig von dieser Art von Diagnosetest betrachtet werden, umfassen die Leber, die Nieren, das Herz und andere Schlüsselorgane. Es kann auch während der Schwangerschaft verwendet werden, um einen Fötus zu untersuchen. Ein Ultraschall kann auch als Sonogramm bezeichnet werden.

Wenn eine Person Herzprobleme erlebt hat, kann ihr Arzt empfehlen, dass sie ein Elektrokardiogramm (EKG oder EKG) haben. Ein EKG wird häufig verwendet, um zugrunde liegende Herzprobleme zu diagnostizieren. Dieser Test misst die elektrische Aktivität des Herzens. Ein Echokardiogramm kann auch zur Untersuchung von Herzanomalien verwendet werden. Eine grafische Darstellung der Herzbewegung wird durch diesen Test hervorgebracht, einschließlich der Bilder der Herzkammern und Ventile.

Blutuntersuchungen können auch als Diagnosewerkzeug verwendet werden. Eine Blutprobe wird für die Laboranalyse für diesen Test gezogen. Krankheiten, Organfunktion und Medikamentenwirksamkeit können in der Regel analysiert werden. Blutuntersuchungen werden im Allgemeinen verwendet, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen zu bestimmen.

Ein Arzt Arzt in der Regel entscheiden, die beste Art von Test für sie. Tests werden in der Regel auf individueller Basis durchgeführt. Manche Leute müssen vielleicht mehr als einen Test durchlaufen, um richtig diagnostiziert zu werden.