Was sind die verschiedenen Gründe für eine Ziffer Amputation?

Digit Amputation bezieht sich auf das Entfernen einer Ziffer. Eine Ziffer, die gemeinhin als Finger oder Zeh bekannt ist, kann entweder natürlich oder von einem Chirurgen amputiert werden. Natürliche Amputation tritt in der Regel nach einer Art von Trauma, aber es kann manchmal in der Gebärmutter, vor der Geburt passieren. Ein Chirurg wird in der Regel eine Fingeramputation oder eine Zehenamputation durchführen, wenn die Ziffer einen irreparablen Schaden durch einen Unfall erlitten hat oder die Ausbreitung einiger Infektionen zu stoppen. Digit Amputation kann auch eine Option für bestimmte Geburtsfehler sein.

Manchmal passiert eine Ziffer Amputation als Folge eines Unfalls. Diese Amputation kann vollständig oder teilweise erfolgen. In manchen Fällen kann ein Chirurg in der Lage sein, die Ziffer einer Person wieder anzubringen, auch wenn es vollständig abgetrennt wurde. Andere Fälle können jedoch verlangen, dass der Finger oder die Zehen amputiert werden, besonders wenn es erheblich beschädigt wurde.

Einer der häufigsten Gründe für eine medizinische Ziffer Amputation ist Ischämie. Dies geschieht, wenn die Blutgefäße, die einen bestimmten Bereich des Körpers liefern, verengt werden. String oder ein Gummiband um einen Finger oder Zehen gewickelt kann Ischämie verursachen, aber es kann auch passieren, wenn ein Blutgerinnsel blockiert den Fluss des Blutes, oder wenn große Venen bei einem Unfall zerkleinert werden. Ärzte werden in der Regel eine Ziffer Amputation im Falle von Ischämie in einem Finger oder Zehe, da es oft verursacht das weiche Gewebe um diese Knochen zu sterben. Dieser Zustand ist bekannt als Gangrän.

Bakterien können auch gangren, aber diese Art von Gangrän ist bekannt als nasse Gangrän. Dies geschieht, wenn bestimmte Bakterien beschädigte oder fast tote Gewebe infizieren. Wenn sie unbehandelt bleiben, können sich diese Bakterien aus dem Finger oder der Zehen auf das Blut ausbreiten, was zu einer sogenannten Sepsis führt. Sepsis ist auch allgemein bekannt als Blutvergiftung, und es kann möglicherweise tödlich sein. Eine Ziffer Amputation, um die Ausbreitung von Gangrän von einem Finger oder Zeh bis zum Rest des Körpers zu stoppen ist nicht ungewöhnlich.

Andere Infektionen eines Fingers oder einer Zehen können auch zu einer Ziffernamputation führen. Osteomyelitis ist eine Infektion des Knochens oder des Knochenmarks, und es tritt auf, wenn es eine Infektion innerhalb eines Knochens gibt. Sobald es in den Knochen kommt, kann diese Infektion sehr schwierig sein, loszuwerden, und es kann beginnen, sich auf andere Teile des Körpers zu verbreiten. Um dies zu verhindern, empfehlen viele Ärzte eine Ziffer Amputation von Fingern oder Zehen.

Bestimmte Geburtsfehler können ein weiterer Grund für einen Chirurgen sein, eine Ziffernamputation durchzuführen. Polydaktylismus tritt auf, wenn eine Person mit einer oder mehreren Ziffern geboren wird. Normalerweise sind diese Ziffern einfach eine Klappe aus Weichgewebe, die leicht entfernt werden kann. In einigen Fällen können sie jedoch Knochen enthalten und voll funktionsfähig sein.

Amnion-Band-Syndrom ist ein Geburtsfehler, der passiert, wenn starke Fasern im Mutterleib um die Gliedmaßen oder Ziffern des Fötus wickeln. Dies kann zu einer vollständigen Amputation einer Ziffer vor der Geburt führen. Andere Zeiten, aber es kann notwendig sein, eine Ziffer Amputation durchzuführen, nachdem das Kind geboren wurde, besonders wenn die Ziffer schwer beschädigt wurde.