Was sind häufige Ursachen für Schwindel und Müdigkeit?

Schwindel und Müdigkeit – oft als DFS bezeichnet – können durch eine breite Palette von Gesundheits-, Umwelt- und Lifestyle-bezogenen Faktoren verursacht werden. Während es völlig normal ist, Schwindel oder Müdigkeit zu spüren, wenn man Positionen schnell verschiebt oder wenn sie überaktiv ist, sind anhaltende Symptome des Lichters oder stark müde oft Symptome eines ernsteren Problems. Einige mögliche Probleme, die diese Probleme verursachen könnten, gehören Dehydratation, Überanstrengung und nicht genug Schlaf, Exposition gegenüber schädlichen Chemikalien oder schlechte Luftqualität und Gesundheitsprobleme wie Anämie, Diabetes und chronisches Müdigkeitssyndrom.

Eine der häufigsten Ursachen für Symptome wie Leichtsinn, Ohnmacht, Muskelschwäche oder Müdigkeit ist Dehydratation. Dies geschieht, wenn der Körper mehr Flüssigkeiten verwendet, als eingezogen werden oder absorbiert Diuretika, die den Körper des Wassers abbauen. Der Körper reagiert, indem er den Blutdruck senkt und die Nierenfunktionen verlangsamt. Es ist sehr wichtig für die Menschen zu trinken viel Wasser täglich, vor allem, wenn sie in der Sonne oder sehr aktiv sind, um die Chancen zu dehydriert und erleben diese Nebenwirkungen oder sogar langfristige Gesundheitsprobleme zu reduzieren.

Die offensichtlichsten Ursachen von Schwindel und Müdigkeit sind von Überanstrengung von der Arbeit zu viele Stunden oder die Durchführung von extremen Übungsroutinen gefolgt von sehr wenig Ruhe oder keine Mahlzeiten dazwischen. Der Körper braucht Zeit zum Tanken, so richtige Schlaf, Ernährung und Hydratation sind sehr wichtig, um die Chancen, sich krank zu reduzieren. Menschen können oft Gefühle von Schwäche oder Schwäche kämpfen, indem sie sich besser um sich selbst kümmern, Vitamin- und nährstoffreiche Lebensmittel essen, viel Wasser trinken und mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht bekommen.

Umweltfaktoren wie Atem verschmutzte Luft mit Schadstoffen gesättigt, in einem Haus mit Problemen mit Heiz- und Konditionierungssystemen leben, und atmende chemische Dämpfe können auch dazu führen, dass eine Person schwindelig wird oder sich sehr müde fühlt. In einigen Fällen kann das Individuum leicht werden oder vergehen. Obwohl alle Luftverunreinigungen nicht vermieden werden können, Vorsichtsmaßnahmen, wenn in der Gegenwart von schädlichen Chemikalien, Reparaturen von Heiz-und Luft-Ausrüstung, und die Verwendung von Klimaanlagen und Filter ist wichtig für eine gute Gesundheit.

Gesundheitsprobleme, die das Blut, nervöse, muskuläre und lymphatische Systeme beeinflussen, können anhaltende Gefühle von schwindelig, schwach oder müde verursachen. Einige dieser häufigsten Erkrankungen sind Diabetes, fluktuierende Blutdruck, Anämie, Lupus, Schilddrüse und andere Hormon-Ungleichgewichte, chronische Müdigkeit, Fibromyalgie und Schlaganfälle. Einzelpersonen, die unter fortdauerndem Schwindel und Müdigkeit leiden, die keine offensichtliche Ursache hat, sollten sich mit einem qualifizierten Arzt befassen, um festzustellen, ob ein gesundheitliches Problem vorhanden ist und medizinische Versorgung erhalten.