Was sind verschiedene Arten von Altenpflege?

Ältere Betreuung ist der Begriff gegeben, um die vielfältigen Themen zu decken, die sich um eine ältere Person kümmern. Elder Care kann auch verwendet werden, um die Bandbreite der Möglichkeiten zu beschreiben, in denen eine ältere Person gepflegt werden kann. Die Menschen leben jetzt länger, mehr aktives Leben als je zuvor, und ältere Pflege ist ein ernstes Thema für die Menschen, die es bieten.

In Amerika sind heute mehr als 35 Millionen Menschen älter als 65 Jahre und das Lebenserwartungsalter beträgt jetzt 76,9 Jahre. In Amerika wird geschätzt, dass mindestens 22 Millionen Häuser mindestens eine Person haben, die in der Eigenschaft eines älteren Hausmeisters handelt. Der Hausmeister ist in der Regel ein Familienmitglied in einer unbezahlten Kapazität. Da das Lebenserwartungsalter gestiegen ist, ist die Sorge für ältere Menschen ein ernstes Problem geworden. Immer mehr Menschen verbringen mehr Zeit für einen älteren Verwandten in ihrem eigenen Zuhause.

Die Person, die ältere Pflege bietet eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen. Einige dieser Entscheidungen können in der Natur sehr empfindlich sein. Sie können medizinische Entscheidungen wie die Wahl Ärzte. Sie können sich auch darum kümmern, ob es besser wäre, wenn die ältere Betreuung in einem Wohn- oder Nachlassheim zur Verfügung gestellt wird.

Es gibt auch alltägliche Ausgaben, um in die ältere Pflege zu fühlen. Viele ältere Menschen sind sehr aktiv und leben noch in ihren eigenen Häusern bis zu einem sehr späten Alter. Home-Hausmeister und Altenpflege Tag Dienstleistungen auch unter den Aufgaben der älteren Pflege. Assisted Living Services und die Bereitstellung von adäquaten Pflegeeinrichtungen gelten auch als unter dem älteren Pflegeschirm.

Pflege für eine ältere, behinderte oder geistig kranke ältere Person, auch wenn es ein Verwandter ist, kann stressig sein. Viele Stunden müssen pro Woche gewidmet werden, und einige Hausmeister erfüllen ihre Pflichten mit der höchsten Hingabe. Ältere Pflege konzentriert sich nicht nur auf ältere Menschen, sondern auch auf die Stress- und Zeitbeschränkungen des Hausmeisters.

Viele Menschen arbeiten Vollzeit-Arbeitsplätze und verbringen immer noch einen großen Teil ihrer Zeit und sorgen für einen älteren Verwandten. Die Forschung hat gezeigt, dass eine große Anzahl von Arbeitsstunden jedes Jahr wegen der Betreuer, die sich um ältere Verwandte kümmern, verloren geht. Trotzdem führen die meisten Hausmeister die Arbeit unermüdlich und wissen, dass ihre Verwandten gut gepflegt werden.

Es gibt viele lokale Gruppen und Regierungsbehörden, die dort sind, um emotionale und finanzielle Unterstützung für ältere Pflege zur Verfügung zu stellen. Sie können auch Informationen liefern, die nicht nur dem Hausmeister, sondern auch dem Empfänger der älteren Pflege zugute kommen.