Was sind Welpen?

Räder sind Hautabschnitte, die im Vergleich zur umgebenden Haut irritiert und etwas erhöht sind. Manchmal als Schweiß bezeichnet, ist das Aussehen oft überall von blass lila bis feurig rot in Farbe. Oft ist die Gegend zart an die Berührung und kann auch juckende sein. Mehrere Zustände können Räder erzeugen, die von allergischen Reaktionen bis hin zu einer Art von topischem Trauma auf die Haut reichen.

In vielen Fällen hat das Aussehen von diesen mit dem Ausbruch eines Hautzustandes, wie Nesselsucht zu tun. Zuerst scheinen die Wheals etwas blassrot in der Farbe zu sein, kaum unterscheidbar auf die umgebende Haut. In kurzer Zeit beginnen die Gebiete zu heben und nehmen eine tiefere Farbe an, was sie sehr deutlich macht. Da sich die Räder weiter bilden, kann die Person anfangen zu bemerken, dass die Gegend äußerst zart ist, was ein gewisses Maß an Schmerzen verursacht, wenn die Haut auf irgendeine andere Oberfläche bürstet. In der Regel, wie die Allergie behandelt wird und beginnt zu sinken, werden die entzündeten Gebiete auch beginnen, in der Größe zu reduzieren und blass in Farbe, bis sie nicht mehr beschädigen die Oberfläche der Haut.

Räder können sich auch aufgrund einer Art Trauma auf die Haut bilden. Zum Beispiel kann sich eine Welt aufgrund einer stumpfen Kraft bilden, die mit der Haut in Berührung kommt, was zu einer geringfügigen Beschädigung der epidermalen Schichten führt. Da der Körper versucht, den Schaden zu reparieren, kann das betroffene Gebiet erheben und zuerst einen roten und dann einen violetten Farbton annehmen. Zärtlichkeit kann oder darf nicht vorhanden sein Sobald der Körper den Schaden heilt, verschwindet der Wheal schnell.

Kratzer begleiten oft seinen Zustand. Der Bereich um den Kratzer steigt, wie das Immunsystem setzt, um beim Schutz der durchbohrten Haut zu arbeiten und den Schaden zu reparieren. Zuerst kann der Bereich rot sein, aber da der Körper den Heilungsprozess einleitet, geht die Rötung allmählich ab. Als der Kratzer kratzt, beginnt die Schwellung auch zu erleichtern, bis der Schorf mehr oder weniger mit der Umgebung liegt.

Beim Umgang mit jedem Hautzustand, der zur Entwicklung von Wheals geführt hat, ist es wichtig, den Ursprung zu bestimmen und angemessen zu reagieren. Das bedeutet oft, dass man sich von Juckreiz weigert, auch wenn der Wunsch sehr stark ist, da dies nur die beschädigte Haut verschlimmern oder den Hautausschlag entfachen wird. Oft, über den Ladentisch Produkte wie Salben und Salben wird dazu beitragen, das Juckreiz zu erleichtern und erleichtern auch die Heilung Prozess. Sollte die Bedingung bestehen bleiben, siehe einen Arzt für mehr aggressive Behandlungsmöglichkeiten.