Wie gefährlich ist ein Wolfspinnenbiss?

Ein Wolf Spinnenbiss ist in der Regel nicht gefährlich, aber es kann dazu führen, dass einige unbequeme und schmerzhafte Symptome. Ein Biss von einer Wolfspinne könnte bei Kindern auch ernster sein, und es gibt einige Leute, die natürlich spöttischer sind als andere. Die meiste Zeit kann ein Biss von einer Wolfspinne zu Hause ohne die Notwendigkeit eines Arztbesuchs behandelt werden. Wenn ein Biss von einer Wolfspinne auftritt, sollte der gebissene Bereich der Haut für mindestens 24 Stunden genau überwacht werden, um sicherzustellen, dass es nicht schlimmer wird.

Wolfspinnen sind meist ziemlich groß, und aus diesem Grund können ihre Bisse schmerzhaft sein. Menschen, die gebissen wurden oft bemerken Schwellung, Entzündungen und einige Juckreiz auf der gebissenen Website. Das Gift von der Spinne im Körper könnte auch dazu führen, dass Lymphknoten vorübergehend anschwellen. Der gebissene Bereich könnte auch nekrotisieren oder schwarz werden, in einigen Personen, die übermäßig empfindlich auf Spinnenbisse sind. Schwindel, Übelkeit und erhöhte Pulsrate nach einem Spinnenbiss sind Symptome, die als ernst angesehen werden sollten, und ärztliche Hilfe ist wahrscheinlich notwendig, wenn diese Symptome auftreten.

Bei der Behandlung eines Bisses von einer Wolfspinne zu Hause handelt es sich in der Regel um die Reinigung der Wunde mit warmem Seifenwasser. Antibakterielle Seife sollte verwendet werden, wenn es zur Hand ist, um zu verhindern, dass die Infektion von der Einstellung in. Minor Schwellung aus dem Biss kann in der Regel mit der Anwendung eines Eis-Pack, die alle 20 bis 30 Minuten entfernt werden, so dass Erfrierungen nicht kontrolliert werden Setzte ein. Zusätzlich zur Reinigung der Wunde und mit einem Eis-Pack auf sie, ist es auch allgemein als vorteilhaft, um die gebissenen Bereich zu erhöhen. Erhöhung einer Spinnenbisswunde könnte helfen, es vor Schwellungen zu halten.

Wenn ein Kind einen Wolfspinnenbiss erleidet, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, ärztliche Hilfe zu suchen, auch wenn die Symptome nicht scheinen, nur um auf der sicheren Seite zu sein. Schwere Symptome bei jedermann, einschließlich Kinder, wie Erbrechen, Übelkeit oder erhöhte Pulsfrequenz, sollten auch von einem Arzt empfohlen werden. Mit Schmerzmittel, entweder topisch oder in Pillenform, auf einem Wolf Spinnenbiss ist in der Regel akzeptabel, aber es könnte nicht eine schlechte Idee für eine Person, mit seinem Arzt zu konsultieren, bevor sie sie. Manche Leute benutzen auch Antihistaminika, nachdem sie von Spinnen gebissen worden sind, um mit Entzündungen und Schwellungen zu helfen, aber es ist wahrscheinlich am besten, einen Arzt zu fragen, bevor sie diese verwenden.