Wie kann ich Schwellungen nach Knie-Chirurgie verursachen?

Es ist wichtig, die Schwellung nach der Knieoperation zu bewältigen, weil es zu Schmerzen führen kann und es schwieriger machen kann, die alltägliche Aktivität wieder aufzunehmen. Die besten Möglichkeiten, um Schwellungen zu bewältigen sind Ruhe, Erhöhung des Beines, und die regelmäßige Anwendung von Eis. Natürlich sollten alle Ratschläge oder Anweisungen von einem medizinischen Fachmann über den Heilungsprozess und das Schmerzmanagement immer befolgt werden, um zu verhindern, dass das Knie nach der Operation beschädigt wird. Medikamente werden in der Regel auch vorgeschrieben, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Während es wichtig ist, auf die Füße aufzustehen und sich so schnell wie möglich nach der Knieoperation zu bewegen, sollte dies nur in sehr kurzen Zeiträumen geschehen. Zum Beispiel, aufstehen und langsam um das Haus für fünf oder zehn Minuten pro Stunde, dann Ruhe für den Rest der Zeit, ist in der Regel empfohlen. Dies ermöglicht es dem Knie, sich zu bewegen und stärker zu werden, während die Muskeln wieder aufbauen, was dazu beitragen wird, den Heilungsprozess zu beschleunigen und eventuelle Physiotherapie zu erleichtern, aber es wird nicht zu viel Schwellung verursachen. Wenn du zu lange auf den Füßen bleibst, kann das Schwellen viel schlimmer werden.

Wenn du ruht, ist dies die Zeit zu heben und das Knie zu Eis Es empfiehlt sich, das Knie über den Hüften zu platzieren, um die Schwellung zu reduzieren. Dies kann in der Regel leicht durch Hinzufügen von einigen Kissen unter dem Bein erreicht werden, ob Sie in einem Liegestuhl sitzen oder im Bett liegen. Eis sollte in regelmäßigen Abständen angewendet werden: Legen Sie es auf das Bein für ca. 10 bis 15 Minuten, dann für die gleiche Zeit, dann wieder auf. Der Bereich wird in der Regel auch mit einem Kompressionsverband gewickelt, um die Schwellung nach der Knieoperation zu kontrollieren.

Medikamente können verwendet werden, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern, aber achten Sie darauf, nur das zu verwenden, was für Sie vorgeschrieben ist, und folgen Sie den Anweisungen sorgfältig. Es kann Wochen dauern, bis die Schwellung vollständig verschwunden ist und bevor noch normalere Aktivitäten wieder aufgenommen werden können. Medizinische Fachleute verschreiben in der Regel eine gewisse physikalische Therapie, die auch dazu beitragen kann, die Heilung im Knie zu fördern. Wenn das Knie besonders geschwollen oder sehr warm an der Berührung nach der Operation erscheint oder rote Streifen gesehen werden können, ist es notwendig, zur medizinischen Behandlung zurückzukehren, weil das Gelenk infiziert werden könnte.