Wie löse ich enge Wadenmuskeln?

Enge Wadenmuskulatur kann aus alltäglichen Aktivitäten, Herz-Kreislauf-Workouts und Genetik resultieren. Es gibt jedoch eine Reihe von Strecken, die man tun kann, um dieses oft unangenehme Problem zu vermindern. Diejenigen, die eine Stretching-Routine und folgen Anweisungen von professionellen Fitness-Experten können lernen, die Wadenmuskulatur im Laufe der Zeit zu lösen. So kann es eine Reihe von Vorteilen, wie etwa die Vermeidung von Muskel-Stämme und Linderung von Schmerzen in anderen Bereichen des Körpers.

Viele Experten sind sich einig, dass die Einhaltung einer sorgfältigen Stretching-Regime kann der sicherste Weg, um Waden Muskeln von immer eng zu halten. Strecken können allmählich Muskeln verlängern und den Blutfluss erhöhen. Diese Übungen sollten nur von Personen durchgeführt werden, die gesund genug für leichte Bewegung und Bewegung sind. Im Zweifelsfall kann ein zertifizierter Trainer oder Arzt dazu beitragen, dass Einzelpersonen herausfinden, ob sie für Stretching-Übungen geeignet sind.

Enge Wadenmuskeln sollten mit leichter oder mäßiger Bewegung erwärmt werden. Viele Bewegungen können an jedem Ort durchgeführt werden, wo genügend Platz vorhanden ist. Manche Strecken könnten jedoch die Hilfe von gemeinsamen Haushaltsgegenständen erfordern.

Eine beliebte Strecke für enge Wadenmuskulatur ist der Fersen-Dip. Mit dem untersten Schritt auf einer Treppe oder einer soliden, sicheren Basis, kann ein Individuum mit beiden Füßen in Hüfte Abstand stehen. Wenn man sich auf einen Fuß zu einer Zeit konzentriert, hängt die Ferse vom Rücken der Basis und taucht auf den Boden zu. Dieser Zug verlängert die Kälber sanft.

Die Verwendung eines Handtuchs oder eines ähnlichen Gegenstandes kann während einer sitzenden Wadenausdehnung verwendet werden. In dieser Übung erstreckt sich ein Bein ganz vor dem Körper. Mit dem Handtuch um den Ball des Fußes gewickelt, kann man auf das Handtuch ziehen, um die Zehen rückwärts zu erleichtern. Das sind nur zwei von vielen typischen Wadenstrecken.

Manchmal können enge Wadenmuskulatur entweder die Ursache oder das Ergebnis anderer enger Muskeln sein. Zum Beispiel könnten auch verengte Oberschenkel oder Hüftbeuger für eine dauerhafte Wirkung gelockert werden. Vollständige Beinstrecken, die die Kälber nicht unbedingt isolieren, können sich noch positiv auswirken.

Durchführen von Strecken korrekt ist auch ein wichtiger Teil der Lockerung engen Wadenmuskeln. Während jeder Umzug ein gewisses Maß an Unbequemlichkeit schaffen sollte, sollte keine Dehnung Schmerzen verursachen. Wenn ein scharfer Schmerz anhält, sollte sich ein Individuum langsam aus der Strecke entfernen.

Jede Strecke sollte für mindestens 20 Sekunden gehalten werden, 30 Sekunden ist optimal. Einzelpersonen können feststellen, dass sie in der Lage sind, weiter in eine Bewegung im Laufe der Zeit zu sinken. “Bouncing” während der Strecke, könnte jedoch zu Verletzungen führen und sollte vermieden werden.

Lockere enge Kälber ist wichtig für Menschen aus fast jedem Lebensweg. Enge Muskeln können Übung und normale Funktionen unterbrechen und könnten im Laufe der Zeit zu mehr gesundheitlichen Problemen führen. Engegefühl kann dazu führen, dass die Leute ein Bein über ein anderes hindern, indem sie zusätzlichen Stress auf Fuß, Knöchel und Kniegelenke setzen. Stretching kann mehrere Tage pro Woche und mehr als einmal pro Tag für beste Ergebnisse durchgeführt werden.