Wie wähle ich die beste Bandwurmbehandlung?

Ein Bandwurm ist ein Parasit, der Residenz in einem Darmdarm einnimmt. Es wird gewöhnlich durch kontaminierte Nahrung oder Wasser, durch Kot, oder durch einen infizierten Wirt, am häufigsten ein Floh übertragen. Während Bandwurm-Infektionen bei Hunden und Katzen häufig sind, können Menschen in seltenen Fällen infiziert werden, besonders während der Reise in Gebieten mit schlechten sanitären Bedingungen. Bandwurmbehandlung beinhaltet Medikamente für Menschen und für Haustiere.

Bandwürmer sind lang und flach wie Bänder, und bestehen aus Segmenten namens Proglottiden, die die Wurm-Eier enthalten. Im Laufe der Zeit brechen die Proglottiden ab und werden aus dem Körper eliminiert. Diese Segmente können sowohl im Tier- als auch im menschlichen Kot sichtbar sein.

Bei Menschen, Bandwurm Behandlung beinhaltet eine orale Dosis von Medikamenten, die entweder Praziquantel, verkauft als Biltricide oder Albendazol, als Albenza verkauft enthält. Beide sind verschreibungspflichtig bei Ihrem Arzt erhältlich. Die gewählte Behandlung basiert auf der Art und dem Infektionsort. In einigen Ländern kann Niclosamid verabreicht werden, aber es ist nicht in den Vereinigten Staaten verfügbar.

Bandwurmbehandlung funktioniert, indem sie die eigenen Abwehr des Wurms angreift. Der Bandwurm wird im Darm aufgelöst, wo er verdaut wird. Ihr Arzt wird folgen, um sicherzustellen, dass die Infektion wurde effektiv beseitigt, indem Sie eine Stuhlprobe ein bis drei Monate nach der Behandlung abgeschlossen wurde.

Unglücklicherweise bewegen sich Bandwürmer außerhalb des Darms. Wenn das passiert, können sie gefährliche Zysten in den Organen bilden. Entzündungshemmende Steroide können verwendet werden, um zu verhindern, dass sich Zysten bilden, obwohl eine Operation erforderlich ist, um bestehende Zysten zu entfernen.

Natürliche Heilmittel haben sich als sehr wirksam bei der Vermeidung von Würmern im Darm erwiesen. Gelegentliche Verwendung von Kräutern wie Lakritzwurzel, Agrimon, Marshmallow und Wermut kann das Immunsystem ausgleichen und Parasiten verhindern. Homöopathische Zutaten wie Chamomilla und Cina helfen auch, das Darmsystem reibungslos zu halten. Eine medizinische Behandlung sollte verabreicht werden, wenn eine Infektion stattfindet.

Wurmbehandlung bei Haustieren ist einfach und beinhaltet auch Praziquantel, bei einem Tierarzt ohne Rezept erhältlich. Ihr Tierarzt kann Sie bitten, Ihr Haustier zu bringen, da die richtige Dosierung auf Gewicht basiert. Dieses Medikament ist als Pille oder als Injektion für Haustiere erhältlich, und während beide wirksam sind, zeigen neuere Studien, dass orale Medikamente eine höhere Wirksamkeit als die injizierte Dosis haben. Während Medikamente das bestehende Problem beseitigen, muss die Ursache des Problems auch angegangen werden oder Ihr Haustier kann erneut infiziert werden.